Ein Reddit-Beitrag von 2011 argumentiert

Ein Reddit-Beitrag von 2011 argumentiert, dass $3 für Bitcoin nicht tragbar ist

Haftungsausschluss: Die hier geäußerte Meinung stellt keine Anlageberatung dar, sondern dient lediglich zu Informationszwecken. Sie gibt nicht notwendigerweise die Meinung von U.Today wieder. Jede Investition und jeder Handel ist mit Risiken verbunden, daher sollten Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor Sie Entscheidungen treffen. Wir raten davon ab, Geld bei Bitcoin Code investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.
Inhalt

Befindet sich die BTC derzeit in einem Zyklus?

Ein Reddit-Posten aus dem Jahr 2011, nur zwei Jahre nachdem die erste Bitcoin (BTC) abgebaut wurde, deutet darauf hin, dass $3 für die BTC nicht tragbar ist.

Der Beitrag, der von der beliebten Krypto-Portfoliomanagement-Anwendung Blockfolio geteilt wurde, argumentierte, BTC sei zu diesem Zeitpunkt aufgrund der Kosten für den Abbau überbewertet gewesen.

In den letzten neun Jahren, von 2011 bis 2020, ist der Preis für Bitcoin von 3 $ auf 11.600 $ um das 3.866-Fache gestiegen.

Bitcoin befindet sich noch in einer frühen Phase

Die grundlegende Grundlage des Arguments, das vor neun Jahren den Wert der BTC in Frage stellte, beruhte auf einem Vergleich mit traditionellen Märkten.

Ein pseudonymer Reddit-Benutzer sagte, dass die Bergleute durch den Abbau von Bitcoin monatlich fast 100 % Rendite erzielten. Selbst kleine Bergleute, die kommerziellen Strom verbrauchten, erzielten eine jährliche Rendite von 20 % des investierten Kapitals.

In der „realen Welt“ sagte der Benutzer, dass selbst ein Gewinn von 20% „sehr gut“ sei und dass Renditen von über 100% nicht nachhaltig seien. Der Beitrag lautet:

„Wenn man sich nur einige Rechner für den Bergbau von Bitmünzen ansieht, dann erscheint die Kapitalrendite von +100% pro Monat, die man in der Spitze erzielen könnte, etwas unhaltbar. Und es scheint, dass Sie, wenn Sie von kostenlosem Strom ausgehen, bei den derzeitigen Preisniveaus etwa 10-20% Rendite pro Jahr auf das in Bergbauausrüstung investierte Kapital erzielen werden, was nicht schlecht ist… Langfristig gesehen ist der aktuelle Preis viel näher an etwas Nachhaltigem“.

Im Jahr 2011 war der Reddit-Nutzer nicht weit davon entfernt, zu behaupten, dass der Preis von BTC zu diesem Zeitpunkt nicht nachhaltig sei. Bitcoin gab es erst seit zwei Jahren, und die Branche befand sich noch in einer frühen Phase.

Es ging darum, dass neu entstehende Anlagen und Märkte über längere Zeiträume parabolische Aufwärtsbewegungen erleben konnten.

Bitcoin stieg innerhalb von neun Jahren von $3 auf $11.600, aber es gab auch eine bedeutende und vielleicht beispiellose Verbesserung der Infrastruktur.

Einige der größten Banken der Welt, wie JPMorgan, haben Berichten zufolge begonnen, den Umtausch von Kryptowährungen als Kunden zu akzeptieren.

CME, die größte Börse auf dem globalen Terminmarkt, erleichtert den Bitcoin-Handel für akkreditierte und institutionelle Anleger.

Grayscale, eine Kryptowährungs-Investmentfirma, verwaltet mehr als 6,1 Milliarden Dollar an verwalteten Vermögenswerten (AUM), hauptsächlich über den Grayscale Bitcoin Trust.

Der Bitcoin-Bergbausektor hat sich zu einer Multimilliarden-Dollar-Industrie entwickelt, mit Giganten wie Bitmain und Canaan laut Bitcoin Code im Wert zwischen 300 Millionen und 4 Milliarden Dollar.

Befindet sich die BTC derzeit in einem Zyklus?

Viele Führungskräfte der Branche vermuten, dass sich Bitcoin noch in einem frühen Zyklus befinden könnte, selbst bei einem Preispunkt von über 11.000 Dollar.

Der milliardenschwere Investor und Mitbegründer von Gemini, Tyler Winklevoss, sagte:

„Der Goldvorrat in unserer Galaxie ist unendlich groß, der Vorrat an Bitcoin wird immer festgelegt sein. Langfristig wird es keinen Vergleich zwischen diesen Vorräten geben. Gold wird in Zukunft Bitcoin sein, wie Sand heute Gold ist“.

Die aktuelle Struktur der Branche und die Marktstimmung sind für die Analyse des Trends bei Bitcoin von entscheidender Bedeutung. Aber es scheint ebenso wichtig zu sein, das langfristige Wachstumspotenzial von BTC zu berücksichtigen.