Microsoft Azure kündigt Bitcoin Revival Blockchain Token und Datenverwaltungsdienst an

Microsofts blockkettenfähiger Cloud-Service Microsoft Azure kündigte neue Tokenisierungs- und Blockketten-Datenverwaltungsdienste an.

In einem Beitrag, der am 6. Dezember im offiziellen Microsoft Azure Blog veröffentlicht wurde, kündigte der IT-Service-Riese die Azure Blockchain Tokens und den Blockchain Data Manager an.

Neue Tools für Azure Bitcoin Revival Blockchain-Anwender

Der Dienst Azure Blockchain Bitcoin Revival Tokens zielt darauf ab, die Definition, Erstellung und Verwaltung von konformen Tokens, die nach Industriestandards gebaut wurden, zu vereinfachen. Das Unternehmen bietet auch vorgefertigte Vorlagen für den allgemeinen Gebrauch an und hostet eine Galerie für von Partnern erstellte Vorlagen, die in Zukunft hinzugefügt werden sollen. Die Ankündigung lautet:

„Mit diesem neuesten Angebot können wir unseren Kunden nun ein End-to-End-Erlebnis bieten, bei dem sie Token für physische oder digitale Assets einfach über Azure Blockchain Tokens (Vorschau) erstellen und verwalten können, sowie das Blockchain-Netzwerk selbst über Azure Blockchain Service verwalten können.“

Blockchain Data Manager

Der andere angekündigte Dienst, der Blockchain Data Manager, ist eine neue Funktion des Azure Blockchain Service, die es seinen Benutzern ermöglicht, Blockchain-Ledger-Daten zu erfassen, sie zu transformieren und zu entschlüsseln, wenn sie verschlüsselt sind, und sie an mehrere Quellen zu liefern. Laut Ankündigung vereinfacht diese neue Funktionalität „die umständliche Aufgabe, bestehende Anwendungen mit Daten zu integrieren, die sich auf einem Blockchain-Ledger befinden“.

Bitcoin Revival Bildschirm

Anfang dieser Woche kündigte Microsoft Azure auch „Azure Heroes“ nicht-fungbare Blockchain-Token an, die darauf abzielen, die Entwicklergemeinde zu belohnen.

Blockchain sieht eine zunehmende Akzeptanz in den unterschiedlichsten Branchen. Wie Cointelegraph gestern in einer speziellen Analyse veranschaulichte, ist eines der jüngsten Beispiele der Einsatz von Blockchain in Kombination mit 3D-Druck zur Verbesserung der Lieferketten in der Luft- und Raumfahrt.